DKP
Flohzirkus Birk
.

buchungtafel-flohzirkus-birk

Aufkleber

Flohzirkus bei Facebook

Wiesn-ABC: F wie Fischsemmel und Flohzirkus

Flohzirkus - Vor mehr als 50 Jahren schlug der Flohzirkus von Familie Mathes zum ersten Mal auf dem Oktoberfest seine Zelte auf. Johann Mathes kommt aus einer alten Nürnberger Schausteller-Dynastie, die seit etwa 150 Jahren einen Flohzirkus betreibt.
Sein Vater, Peter Mathes, durfte zum ersten Mal beim Herbstfest 1948 auf der Theresienwiese die Floh-Dressuren zeigen. Johann Mathes, schon als Kind von diesem Metier fasziniert, übernahm das Geschäft, das in Europa, wenn nicht sogar weltweit einzigartig sein dürfte. Im Brotberuf ist der Flohzirkusdirektor Brunnenbauer. Das Gastieren auf dem Oktoberfest ist jedoch Ehrensache; dafür opferte Johann Mathes gerne seinen Jahresurlaub – nicht zuletzt auch, um die Familientradition aufrecht zu erhalten. Seit 2005 steht der Flohzirkus, nachdem er wegen Erkrankung des Besitzers 3 Jahre pausieren musste, wieder auf der Wiesn. Kurz vor Wiesnstart gingen dem Besitzer noch die Flöhe aus, eine Boulevardzeitung rief Hundebesitzer zu Flohspenden auf..... Zirkusdirektor Peter Mathes, der den Familienbetrieb von Johann Mathes weiterführt, und sein Dompteur Roland Birk hatten aber schon reichlich Nachschub erhalten auf die ersten Meldungen, die zuvor im Radio zu hören waren, und so kann wohl die Wiesn mit einem vollständigen Team von 60 artistischen Flöhen starten.

Flohzirkus Birk auf dem Oktoberfest

Mehr vom Wiesn-ABC erfahren Sie hier: http://www.mbr-suedpfalz.de

 
Forum Signup